• Susanne Rey

Wanderung im Besparmak Gebirge

Aktualisiert: Jan 10

Mehr über die einzigartige Gebirgskette und eine Wanderung von 12 km um den "Fünf Finger Berg" herum





Besparmak Dogal bedeutet auf Deutsch das „Fünf- Finger Gebirge“, welches sich als schmaler Gebirgswall von einem Inselende zum anderen entlang zieht und wie eine Mauer wirkt, die schützend Städte wie #Kyrenia vom Rest der Welt schützt.

Geologen vermuten den Enstehungszeitpunkt des Besparmak, ebenso wie die Entstehung des Trodosgebirges vor ca. 11 Millionen Jahren.

#Hilarion, #Bellapais, #Buffavento. All diese Gebirgspassagen liegen innerhalb der Gebirgskette.


Es ragen verschiedene Mythen um den Ursprung des Namens und die Entstehung der unüblichen Konturen in Form einer Hand.”



Wie kam der Berg zu seinem Namen?


Die wohl auffälligste Erhebung der gesamten Bergkette ist der Fünf Finger Berg. Im Laufe der Zeit wurde deshalb im Volksmund die komplette Gebirgskette nach dem sagenumwobenen Berg genannt.



Wie seine auffälligen Konturen zustande kamen, variiert eine weitere Legende. Sie erzählt von einem verliebten, etwas tumben Burschen, der eine Dorfschönheit zur Heirat drängte. Um sich seiner Aufdringlichkeiten zu erwehren, verlangte sie von ihm, geweihtes Wasser aus der Quelle am Apostel-Andreas-Kloster zu holen. Doch als er das Wasser brachte, wies sie ihn höhnisch ab. Voller Zorn goss er das Wasser aus, formte einen nassen Erdklumpen und schleuderte ihn nach dem Kopf der Schönen. Aber er verfehlte sein Ziel. Das Geschoss flog über die weite Ebene und landete auf dem Rücken der Bergkette, wo es bis heute liegt und noch immer die Abdrücke der fünf Finger des Erbosten trägt . . .


Kommen wir zu unserer Wanderung. Am 13. Dezember 2020 ging unsere organisierte #Wandergruppe unter Leitung von #Fremdenführer Engin Sah los. Um 8.00 Uhr morgens starteten wir von Buffavento aus um knapp 12 km um den 5 Finger Berg herum zu wandern.



Der Weg war moderat und auch ohne Training gut zu bewältigen.


Diejenigen, die sich auskennen, konnten Pilze, wilde Erdbeeren und andere Kräuter für Tee und Suppen entdecken und sammeln.


September bis Mai sind beliebte Monate um Wanderungen zu unternehmen. Es gibt viele geführte Touren und über 50 Wanderwege zu entdecken.


Im Sommer werden gerne #Picknicks veranstaltet auf einem der vielen Plätze im Gebirge.



Meine Erfahrungen (auch von einer Wanderung an der Westküste) habe ich in einem Video dokumentiert. Zu finden auf meinem Youtube Kanal





33 Ansichten0 Kommentare